Über unseren Kräuterbauernhof

Wir sind ein Familienbetrieb aus dem Ahrntal, der sich auf den Anbau von Bergkräutern spezialisiert hat. Dabei setzen wir auf nachhaltige Kreisläufe, um qualitativ hochwertige Bio-Produkte herzustellen.

Mit Herzblut und Freude an der Natur

360° Rundgang am Getzlechenhof

Nachhaltige Kreisläufe pflegen

Biologischer Kräuteranbau im Ahrntal

Die Kräuter-Manufaktur

Von der Blüte bis zum fertigen Naturprodukt

Reich an wertvollen Inhaltsstoffen

Lagerung und Verarbeitung

Artikel erschienen in "Die Südtirolerin"

In St. Johann im Ahrntal, am Getzlechen-Hof bei Familie Leiter.

An einem geschützten Nordhang, den ganz nach wärmespeicherndem Südlicht dürstet, betreibt Frau Leiter Dora mit ihrer Familie die Ahrntaler Kräutermanufaktur. Das Symbol dazu ist die Gibelglocke. Mit dem Klang der Glocke ruft sie die Erntehelfer zum Essen oder zum Feierabend.

Auf 1.000 m Meereshöhe, umrahmt von vielen anderen Kräutern, kultiviert Frau Leiter mit vielen Arten eine Besonderheit: die Rosa Damascena Trigintipetala, die Bulgarische Öl-Rose. Keiner kann so recht sagen, woher sie kommt. Dass Venus in sinnlicher Schönheit und Mars zu ihrem persönlichen Schutz an der Schöpfung beteiligt waren, ist unumstritten und fand Platz in der Lehre der Pflanzensignaturen. Ihre Blütenpracht ist berühmt, begehrt und bewundernswert. Ihr fülliger Duft berührt die Seele und beruhigt den Geist. Rosen krönen die Pflanzenqualitäten mit einer langen Liste von über 400 Inhaltsstoffen. Ihre aus den Blättern gewonnenen Produkte wirken intensiv aber angenehm, von antibakteriell über pflegend bis tröstend. Frau Leiter zeigt mit großer Kenntnis auf die selbst entwickelte „Destille“ im wohlriechenden Hofladen. Damit destilliert sie ihr Rosenhydrolat. Das aus den Blütenblättern gewonnene, sehr wertvolle „Lymphwasser“ mit der betörenden Duftnote ist rein und echt. Um 1 Liter Rosenwasser dieser Qualität her zu stellen, braucht es beträchtlich viele Blätter der reifen Blüten, die zu bestimmten Tageszeiten von Hand gezupft werden. Mit dem Rosenhydrolat gelangen weitere hofeigene Produkte zur Veredelung. Z.B.: Haut- und Körperpflege, Rosenkonfitüre, Rosenblüten-Badesalz, Sirup aus Rosenblütenblättern, Duft- und Räuchermischungen und Elixiere. Mit ihren Produkten, nach strengen BIOLAND Richtlinien hergestellt, geht Frau Leiter auch hinaus in die Märkte und lässt alle teilhaben an den kostbaren Kräften aus ihrem Garten und aus ihrer Hand.

© Judith Wieser
Ausbildungen: TEM-Akademie für traditionelle europäische Medizin; Drogistik, Kräuterkunde u.a.

Nützliche Links

Besuchen Sie unsere langjährigen Partner

Autorisiertes Kontrollorgan MiPAAFT IT BIO 013 EU-Landwirtschaft, kontrollierter Betrieb nr. BZ-42629-AB
© Getzlechenhof IT02540530215 Impressum Privacy Sitemap Cookies Besucher: 4567